BÜRGERBUS Edewecht e.V.
 

Sie möchten ehrenamtliche(r) Fahrer(in) bei uns werden? Dann freuen wir uns, Sie bald in unseren Reihen begrüßen zu können.

Infos zum Personenbeförderungsschein

Wenn man gewerblich bis zu 8 Personen befördert, was beim Bürgerbus der Fall ist, benötigt man einen Personenbeförderungsschein. Dieser kann bei der Führerscheinstelle des LK Ammerland  beantragt werden.

Die Kosten zum Erwerb des Personenbeförderungsschein übernimmt der Bürgerbusverein.

Voraussetzungen für die Ausstellung  eines Personenbeförderungsscheins sind:

  • Mindestalter: 21   
  • Mindestens 2 Jahre Besitz des neuen Kartenführerscheins Klasse B oder des alten Führerscheins Klasse 3

Hinweise:

Ein alter Führerschein Klasse 3 müsste gegen einen neuen Kartenführerschein eingetauscht werden. Ein entsprechender Antrag (Antragsdauer 4 – 6 Wochen) kann zusammen mit dem Antrag auf Erteilung des Personenbeförderungsscheins gestellt werden. 

Falls der alte Führerschein nicht von der Führerscheinstelle des LK Ammerland ausgestellt wurde, muss eine sog. Karteikartenabschrift der ausstellenden Führerscheinstelle angefordert und vorgelegt werden.

Bei Beantragung des Personenbeförderungsscheins sind der Führerscheinstelle vorzulegen:

  • gültiger Personalausweis
  • Kartenführerschein
  • medizinisches Gutachten eines Arbeitsmediziners über:körperliche und geistige Eignung     (Gutachten erfolgt aufgrund  Stress-, Reaktions-,  Wahrnehmungs- und Sehtest)
  • Führungszeugnis der Belegart 0 ohne Einträge.

Weitere Fragen klären wir gerne  in einem Gespräch.